Der 9er Informatikkurs sammelte Deckel

Juni 2018 – Der 9er Informatikkurs der GHRS hat im letzten Schuljahr eine Deckelaktion gestartet. Im Biologieunterricht haben sich die Schülerinnen und Schüler mit dem Thema „Impfungen“ auseinandergesetzt und sind dabei auf den gemeinnützigen Verein „Deckel drauf e.V.“ gestoßen. Die Idee ist klasse und die Umsetzung einfach. Man sammelt Plastikdeckel von Flaschen, gibt diese an entsprechenden Abgabestellen ab, damit die Deckel dann über den Verein bei Verwertern landen können. Verwerter sind Recyclingfirmen, die die Deckel zerkleinern und danach aus diesem Regranulat andere Produkte wie beispielsweise Rohre, Gartenbänke, neue Kunststoffdeckel oder Gartenrechen herstellen. Für die gesammelten Deckel bekommt der Verein Geld, welches dann dem Rotary Projekt „End Polio Now“ zugute kommt. „End Polio Now“ verfolgt weltweit das Ziel, dass kein Kind mehr an Kinderlähmung erkranken soll.
Innerhalb nur eines Monats ist es den Schülerinnen und Schülern der GHRS gelungen, stolze 10.377 Deckel zu sammeln, das entspricht ungefähr 20 Impfungen, also 20 Leben ohne Polio!
Auch weiterhin gilt das Motto „500 Deckel für ein Leben ohne Polio!“. Sicherlich werden die Schülerinnen und Schüler der GHRS noch einmal eine Sammelaktion starten, um so anderen Menschen zu helfen.