Junge Miros am Werk

Elf Mädchen und zwei Jungen nahmen im ersten Quartal an einer besonderen Form von Unterricht teil. „Auf den Spuren von Joan Miros fantasievollen Figuren" nähten, malten, dekorierten und häkelten sie gemeinsam Schlüsselanhänger nach Art des spanischen Malers. Sie taten dies mit vollem Erfolg, wie man unschwer an den Fotos sehen kann. Es war sehr erfreulich mitzuerleben, wie gut die Schülerinnen und Schüler nach anfänglichen Schwierigkeiten mit Nadel, Faden und Häkelnadel umgehen lernten.