Berlin reloaded

Eigentlich wollten wir die Duisburger Abgeordnete Bärbel Bas im Berliner Bundestag treffen. Als das nicht klappte, versprach sie uns einen Besuch in der Schule. Am Mittwoch, 13.11.2018, war es dann so weit: Die Klassen 10a und 10b versammelten sich in der Aula, um Frau Bas zu begrüßen. Dort starteten wir eine Diskussion, in der verschiedene politische Themen und Aspekte thematisiert wurden. Beispielsweise ging es um die EU, den Brexit und die Folgen, die alle EU-Länder und  Großbritannien treffen könnten. Ein anderes Thema, das ziemlich viel Interesse weckte, war die AFD und wie es dazu kam, dass so viele Menschen eine solche Partei gewählt haben. Ein wichtiges Thema in NRW ist natürlich die Digitalisierung und die Bekämpfung des Lehrermangels an Schulen.
Es gab also interessante Fragen, die wir stellen konnten, und interessante Antworten. Meiner Meinung nach ist es auch sehr zu schätzen, dass Frau Bas alle Fragen berücksichtigte. Jedoch gibt es auch eine Enttäuschung: Zu dem Thema Digitalisierung und Lehrermangel hätte ich mir eine andere Antwort gewünscht. Aber man kann nachvollziehen, dass der Landtag dafür zuständig ist und nicht der Bundestag.
 
Nicole Lascu, 10b
 
 
Die Klassen 10a und 10b mit der Bundestagsabgeordneten Bärbel Bas.