High-Tech Bus auf dem Schulhof


Schüler und Schülerinnen lernen Berufe der Metall- und Elektroindustrie kennen.

 

Am Freitag, den 20. Mai 2016, fand eine ganz besondere Premiere an der Gustav-Heinemann Realschule statt. Erstmals machte der neue Info Truck der Metall- und Elektroindustrie auf dem Schulhof Station. Ausgewählte Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufe 8 konnten sich im Rahmen der Berufsorientierung über Ausbildungschancen in Metall- und Elektroberufen informieren. Ganz praktisch konnten sie in technische Berufe hineinschnuppern. Allen hat es viel Freude gemacht, wie man den Schüleräußerungen entnehmen kann: „An diesem Tag habe ich persönlich viel dazu gelernt und weiß, was ich später gerne machen möchte.“(Leon 8c)“Man hat erfahren, dass man in der Industrie viel verdienen kann.“ (Emsel 8c) „Früher haben mich „typische Mädchen Berufe“ interessiert aber jetzt weiß ich, dass Frauen auch gute Chancen in „Männer Berufen“ haben.“ (Nathalie 8b)

Doch nicht nur die Schüler und Schülerinnen waren begeistert, auch das Truck Team hat unsere Schüler als besonders interessiert und sehr freundlich gelobt. Weiter so!