MINT-Feriencamp

MINT-Feriencamp in Bottrop 2017
Das mint4u-Kompetenzteam der Hochschule Ruhr West ermöglichte in diesem Sommer die Teilnahme am Ferienangebot am Campus Bottrop vom 21.8.-25.8.17. Zahlreiche spannende Workshops standen zur Wahl: VR-Brillen, Musikinstrumente, Roboter, 3D-Drucker, Fidget-Spinner, Lego-Mindstorms, T-Shirt-Druck, Drohnen, Motion Capturing zur Veranschaulichung von Bewegungsabläufen u. v. m.
Jasmin, 9a, hat das Ferienangebot genutzt und war begeistert.
Sie schreibt: Das mint4u-Ferienangebot ist eine tolle Gelegenheit, um Dinge auszuprobieren, zu denen man im Alltag oder im Unterricht nicht die Möglichkeit hat, z. B. die Nutzung eines 3D-Druckers. Mit ihm habe ich einen Terminator-Kopf erzeugt. Mit einem 3D-Doodler-Stift habe ich einen Eiffelturm entworfen.
Eine Virtual-Reality-Brille verhalf mir zu Achterbahnfahrten. Das Programmieren und Fernsteuern von Drohnen und Dash&Dot-Robotern war eine spannende Angelegenheit.
Ich kann dieses Ferienprogramm allen Schülerinnen und Schülern empfehlen, die gerne programmieren oder handwerklich-technisch arbeiten und neue Techniken kennenlernen wollen.
Jasmin, 9a, im September 2017