Werteerziehung

Ausgehend von den zentralen Werten gegenseitiger Respekt, Aufmerksamkeit und Disziplin haben wir im Laufe der Zeit verschiedene schulische Institutionen und Leitlinien entwickelt, die begleitend zum Unterricht zur Werteerziehung beitragen. Dazu gehören der Trainingsraum, unsere Eckfahnen, der Schuljahresplaner, die Bestenehrung am Ende jedes Halbjahres, die Streitschlichtung, die Klassenfahrten sowie das Fach „Soziales Lernen“ in allen Klassen. In dieser Unterrichtsstunde lernen die Schülerinnen und Schüler als Instrument der Selbstorganisation und Mitbestimmung den Klassenrat kennen mit dem Ziel, ihre Angelegenheiten zunehmend selbstständig und demokratisch zu regeln.